Print Friendly, PDF & Email

Hannes Hofinger
Im Krankenhaus
Short Story

A: Arzt (aus Nordeutschland)
P1: Patient 1 (Tiroler Bauer)
P2: Patient 2 (Tiroler Schilehrer)

A: „Wie geht es Ihnen mit dem Stuhl? Hatten Sie heute schon Stuhlgang?“
P1: „Wos hat es g´sagt?“
P2: „Ob Du heit scho g´schissen hast, mecht er wissen.“
P1: „Woll, hob i schon.“
A: „Was sagt er?“
P2: „Ja, er hatte heute schon Suhlgang, sagt er.“
A: „Gut, zur nächsten Frage: Und beim Wasserlassen? Probleme?“
P1: „Wos sogt er?“
P2: „Er wü wissen, ob dir beim Schiffen das Zumpfal brennt.“
P1: „Na, koa Problem, da Strohl geht zwar nimma so weit, die Kurve flacht ab, aba koa Problem.“
A: „Was meint er?“
P2: „Er sagt, er hat keine Schwierigkeiten beim Wasserlassen, nur der Druck ist nicht mehr so wie früher.“
A: „Gut, das klingt schon ganz gut. Sagen sie ihm, dass wir heute Nachmittag operieren werden, wir werden die Blase öffnen müssen, dort einige Fremdkörper entfernen. Nach der OP wird es für ihn nicht ganz einfach sein. Wir werden ihn mit jeder Menge Schmerzmittel versorgen, aber er wird schon einige Zeit Schmerzen verspüren.“
P1: „Wos sagt er?“
P2: „Er sogt, dass Du nachmittags operiert wirst, dass das ein Routineeingriff werden wird und dass Du garantiert nichts spüren wirst. Null Problemo.“
P1: „Danke!“

Hannes Hofinger

Hannes Hofinger (* 21. Dezember 1947 in St. Johann in Tirol) ist ein österreichischer Schriftsteller, Bibliothekar und Verleger. Hannes Hofinger ist Chronist und Heimatforscher und verlegt vor allem Kleinodien aus der Umgebung von St. Johann in Tirol.

Dieser Beitrag hat 2 Kommentare

  1. HERRlich! Habe es genossen.

    Zugleich mein Appell auch an diesen Blog: Mehr Humor! Viel mehr!

  2. Susanne+Preglau

    Ein älteres Tiroler Ehepaar, der Ehemann kommt vom Arzt, seine Frau fragt ihn:
    „Was hat er gsagt?“
    Der Ehemann: 50 Euro
    Sie: „Was hast ghabt?
    Er: 40 Euro
    Sie: „Was hat dir gfehlt?“
    Er: 10 Euro
    Gute Besserung an alle

Schreibe einen Kommentar