H.W. Valerian: Ich hân mîn impfung!

„Ich hân mîn impfung“, war ich versucht zu frohlocken, als es endlich so weit war. Dieser Tage habe ich nämlich die erste Dosis der Corona-Impfung verabreicht bekommen. AstraZeneca!

Weiterlesen H.W. Valerian: Ich hân mîn impfung!
Elias Schneitter, Corona gibt es nicht!

Okay, aber manchmal denke ich mir schon, vielleicht würde es diesen Wirrköpfen etwas weiterhelfen, wenn ihr Verhalten – so wie in Weißrussland – auch bestimmte Konsequenzen nach sich ziehen würde, wie zum Beispiel, dass sie bei einer Covid19-Erkrankung die Kosten selbst für die Behandlung bezahlen müssten oder bei einer Triage ganz hinten für ein notwendiges Beatmungsgerät eingereiht würden.

Weiterlesen Elias Schneitter, Corona gibt es nicht!
Alois Schöpf, Zur Anthropologie des Landlebens, Lärm und Testosteron

Es ist wieder soweit. Man rückt ein letztes Mal aus, um das Bauspar-Versailles auf nachsommerlichen Hochglanz zu bringen. Zu solch hohem Zweck hat sich einer meiner Nachbarn im Ausverkauf eine neue Motorsense angeschafft. Der Lärm, den sie macht, kommt an jenen eines mittleren Kompressors oder eines auffrisierten Mopeds heran.

Weiterlesen Alois Schöpf, Zur Anthropologie des Landlebens, Lärm und Testosteron
Gerda Walton, Von Wolfs-Gutmenschen

Gerda Walton, Von Wolfs-Gutmenschen Wir älteren Jahrgänge, die wir noch mit Rotkäppchen und dem Wolf und den sieben Geißlein aufgewachsen sind, tragen ein völlig falsches Wolfsbild in uns, werden viele…

Weiterlesen Gerda Walton, Von Wolfs-Gutmenschen